Verkehrssicherheit

Ein Thema, das uns besonders am Herzen liegt, ist die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Deutschen Verkehrswacht entwickeln wir seit vielen Jahren aufsehenerregende und effektive Verkehrssicherheitsprogramme.


Käpt’n Blaubär – Die fantastische Verkehrsfibel

1996 konzipierten wir mit ARAL die Verkehrssicherheitsbroschüre „Käpt'n Blaubärs Verkehrsfibel“, die in mehreren Millionenauflagen verteilt wurde und eine Auszeichnung als beste Verkehrssicherheitsaktion der Europäischen Union erhielt.

Seit 2004 geben wir diese Broschüre im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur heraus. Die Verkehrssicherheitsbroschüre mit der beliebten TV-Figur Käpt'n Blaubär erscheint in einer Millionenauflage. Kooperationspartner sind u. a. VW, Deutsche Bahn, Tank & Rast, VDV, ACV, KRAVAG, Deutsche Sportjugend, DHL und die Verkehrswachten.

Ausgabe 2016

Über 4 Mio. Exemplare werden im Mai und Juni 2016 kostenlos an Schulen und Kindergärten in ganz Deutschland ausgeliefert - wieder in zwei getrennten Versionen für Grundschüler und Kindergartenkinder.

Eine Verkehrssicherheits-Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur



In Kooperation mit diesen Partnern

DVD "Cool oder Crash"

Die interaktive DVD „Cool oder Crash“ wurde 2006 im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums produziert. Sie basiert auf Sendungen des Bayerischen Rundfunks.150.000 Exemplare wurden kostenlos an Schulen, Kindergärten und Verkehrswachten verteilt.

Sonstige Aktionen zur Verkehrssicherheit

Wir konnten Michael Schumacher überzeugen, für das Bundesverkehrsministerium bei der "Aktion Kindersitz" mitzumachen.

Wir haben Kurzfilme zur Verkehrssicherheit produziert, die RTL und SAT1 in Werbeleerzeiten einplanen.

Wir konzipierten die RTL-Show „Auto, Auto“, in die zahlreiche Blöcke zum Thema „Kinder im Verkehr“ integriert waren.

Für ARAL entwickelten wir die Verkehrssicherheitsaktion „Verkehrstipps für Kids“. Die Broschüre wurde an den Tankstellen kostenlos abgegeben.

Ebenfalls für ARAL lieferten wir Input und Content für Verkehrssicherheitsthemen auf der ARAL-Internetseite www.kidstation.de.